Dr. med. Anke Wieligmann

Ärztin für Allgemeinmedizin, Homöopathie.

1992-1998 Medizinstudium in Münster.
seit 1992 regelmäßige Teilnahme an homöopathischen Fortbildungsseminaren des „Wilseder Studentenforums für Homöopathie“, Karl und Veronica Carstens-Stiftung.
1998-2000 Ärztin im Praktikum, Innere Medizin, Krankenhaus Ostercappeln.
2000 Approbation als Ärztin.
2000-2002 Assistenzarzttätigkeit in einer allgemeinmedizinischen und chirurgischen Praxis in Bochum und Euskirchen.
2002 Facharztprüfung  für Allgemeinmedizin und Promotion in Münster.
2002 Teilnahme am 3-Monatskurs für Homöopathie in Augsburg.
2003 Assistenzarzttätigkeit in einer homöopathischen, allgemeinmedizinischen Praxis in Freiburg.
2004 Zusatzbezeichnung für Naturheilverfahren und  Zusatzbezeichnung für Homöopathie.
seit 2004 niedergelassene Fachärztin für Allgemeinmedizin in einer homöopathischen Praxisgemeinschaft in Osnabrück.
seit 2009 Assistenzarzttätigkeit in der Clemens-August-Klinik, Fachklinik für Psychotherapie und Psychosomatische Medizin in Neuenkirchen-Vörden.
seit 2000 kontinuierliche Teilnahme an Fortbildungskursen in der Gleeser Akademie für homöopathische Ärzte und beim Landesverband der homöopathischen Ärzte Niedersachsen.